Orchester Wiener Akademie
Dirigent: Martin Haselböck

http://www.wienerakademie.at

Repertoire

Kammermusik

Orchester Wiener Akademie


B A R O C K

"Barock-Highlights" mit Martin Haselböck, Cembalo und Leitung
J.S.Bach: Suite b-moll für Traversflöte und Orchester
Vivaldi: Concerto C-Dur “Il Gardellino” für Piccolo und Orchester
W.A. Mozart: Musikalischer Spass “Dorfmusikantensextett”
J.S. Bach: Brandenburgische Konzert Nr. 5 für Flöte, Cembalo und Streicher
Telemann: Konzert für Traversflöte,Blockflöte und Streicher

7 Musiker
Leitung: Martin Haselböck

_________________________________________

Österreichische Barockmusik

Schmelzer: Fechtschul'
Biber: Battaglia
Kaiser Joseph: Salve Regina
Porpora: 3 Arien aus IL GEDEONE
Muffat: Concerto grosso

9 Musiker und Solosopran
_________________________________________

J.S. Bach: Die Brandenburgischen Konzerte
Zwei Konzerte mit ergänzenden Orchesterwerken

21 Musiker
Leitung: Martin Haselböck


AUCH ALS EIN KONZERT MÖGLICH
_________________________________________

J.S. Bach: Die Orchestersuiten

15 Musiker
Leitung: Martin Haselböck

_________________________________________

Barocke Duette von J.S. Bach, Fux, Caldara und Händel

2 Sängerinnen (Doerthe Maria Sandmann und Lydia Vierlinger) und 12 Musiker der Wiener Akademie
Leitung: Jeremy Joseph

_________________________________________

J.S. Bach: Weltliche Kantaten
Kaffekantate und Bauernkantate

12 Musiker sowie 3 Sänger
Leitung: Martin Haselböck oder Jeremy Joseph

_________________________________________

G.F. Händel: Die Orgelkonzerte op. 4

13 Musiker (eine Truhenorgel wird mitgebracht)
Solist und Leitung: Martin Haselböck



K L A S S I K

W.A. Mozart: Divertimenti und Serenaden

7 Musiker
Leitung: Thomas Fheodoroff

_________________________________________

W.A. Mozart: Orgelwerke und Kirchensonaten

3 Musiker und Martin Haselböck, Orgel
_________________________________________

Haydn/Mozart: Musica Sacra

Haydn: Missa Sancti Joannis de Deo (Kleine Orgelsolomesse)
Mozart: Vier Kirchensonaten
Mozart: Motetten: Ergo interest, sub tuum praesidium
Haydn: Salve Regina per quattro voci ma soli

Vier Sänger, 5 Musiker und Martin Haselböck
_________________________________________

Haydn, Mozart: Divertimenti und Serenaden

9 Musiker
Leitung Thomas Fheodoroff

zurück zur Kurzübersicht

Top